Entgegen den ersten Informationen des Landes zur neuen Coronaverordnung ist seit gestern, 02.11.2020, das Tennisspielen nur noch für zwei Personen pro Tennishalle erlaubt.

Um die Halle nicht vollständig schließen zu müssen und euch wie auch uns eine Planung zu ermöglichen, hat der Vorstand des TC Forchheim folgenden – vorerst für den November 2020 – gültigen Beschluss gefasst:

- Die gebuchten ABO-Stunden verlieren im November ihre Gültigkeit und werden storniert. Eine anteilige Rückvergütung dieser ABO-Stunden erfolgt am Ende der Hallensaison (Mitte/Ende April).

- Platz 2 und 3 werden vorerst gesperrt.

- Das Jugendtraining des TCFs (umgeplant zum Einzelunterricht) bleibt bestehen. Dieses findet am Montag, Dienstag und Mittwoch in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr, donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr und freitags in der Zeit von 14:00 bis 19:00 Uhr statt. Im Monat November findet das Jugendtraining auf Platz 1 statt.

- Das bedeutet, dass in den Zeiten vor und nach dem Jugendtraining sowie am kompletten Wochenende (von 07:00 bis 24:00 Uhr) Platz 1 von jeder Person (die Online registriert ist), einzeln gebucht werden kann. Die jeweils freien Zeiten können dem Buchungssystem entnommen werden.

Diese Regelung behält vorerst bis Ende November seine Gültigkeit.

- Sollte das Tennis spielen bereits im November auf mehreren Plätzen wieder erlaubt werden, geben wir im November Platz 2 und 3 ebenfalls zur „freien“ Buchung frei.

- Die ABO-Buchungen greifen frühestens wieder im Dezember 2020 bzw. ab Montag, 30.11.2020. Also ab KW 49.

 

Generell:

- Wir appellieren hiermit direkt an eure Fairness und Sportlichkeit, erst einmal nur eine Stunde zu buchen, um auch allen anderen Tennisinteressierten die Möglichkeit des Spie-lens zu gewähren. Sollten wir übertriebene Mehrfachbuchungen (Serienbuchungen) fest-stellen, werden wir uns vorbehalten, diese zu löschen und euch über die Löschung zu in-formieren.

- Bitte registriert euch (falls noch nicht geschehen) in unserem Online-Portal unter: https://network-booking.de/BTV/TC-Forchheim/login.php 

- Beide Spielpartner müssen registriert sein. Bitte fordert eure Spielpartner auf, sich eben-falls ordentlich zu registrieren, da ein Spielpartner nur ausgewählt werden kann, wenn er im System registriert ist. Beide Angaben sind zwingend erforderlich zur Nachvollziehbar-keit von Infektionsketten. Bitte vermeidet Falschangaben, da diese zur Schließung führen könnten.

- Bitte spielt/trainiert ausschließlich mit der Person, die Online als Partner eingetragen wurde.

- Wir werden alle Trainer auffordern, sich ebenfalls zu registrieren, damit auch diese als Spiel- bzw. Trainingspartner ausgewählt werden können.

 

Noch eine positive Nachricht:

Wir schaffen das Bargeld und die Lichtgeldkästen in der Halle ab.

Da in den vergangenen Wochen mehrfach die Lichtautomaten aufgebrochen und das Geld entwendet wurde, haben wir diese heute durch „einfache“ Lichtschalter ersetzt. Bei Einzel-platzbuchungen ist das Lichtgeld ab sofort im Platzpreis integriert.

Für alle ABO-Bucher bedeutet das eine pauschale Nachzahlung des Lichtgeldes. Hier warten wir jedoch die Entwicklungen durch Corona ab und sichern euch eine wohlwollende Rege-lung zu.

Das Licht leuchtet 65 Minuten. Bei einem erneuten Drücken des Lichtschalters startet die Zeit von vorne und das Licht bleibt weitere 65 Minuten an.

Wir sind sicher mit diesen Regelungen eine faire und sportliche Lösung im Sinne aller gefunden zu haben. Wir danken euch für eure Unterstützung, euer Verständnis und eure Disziplin.

 

Bleibt gesund und kommt gut durch diese schwierige Zeit.

 

Herzliche Grüße

 

Eddie Karle & Till Seebach

1. & 2. Vorstand

TC Forchheim e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen